Home

Nicht alle Hunde finden den Weg in ihre eigene Familie!

 

Weil sie entweder zu alt, zu krank, oder einfach nicht hübsch genug sind.
Viele haben auch so schlimme Dinge erlebt,
dass es ihnen nur schwer gelingt sich in den menschlichen Alltag zu integrieren.

 

Einige dieser Ungewollten haben auf dem Karin-von-Grumme-Douglas Gnadenhof ein Zuhause gefunden,
manche von ihnen nur auf Zeit, andere für immer.

 

Jedes Tier hat das Recht
gesehen,
gehört,
verstanden
und berührt zu werden

(frei nach Virginia Satir)

unabhängig von seinem Alter,
seinem Aussehen
und seiner Herkunft


Wir werden unterstützt  von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung

 

 

Die Karin von Grumme-Douglas Stiftung engagiert sich intensiv für das Wohl der Tiere
und unterstützt aktiv zahlreiche Tierschutzprogramme.

 

Informieren Sie sich über die vielfältigen Aktivitäten